Erster Online-Marktplatz im LEHRewe-Markt testet die neue storeplus Marktplatz-Plattform

Erfolgsmodell Marktplatz
September 26, 2013
Wie der Kunde sich wieder die Krone aufsetzt – Teil 1Einführung, Informationen, Lieferung
Dezember 5, 2013
Erster Online-Marktplatz im LEHRewe-Markt testet die neue storeplus Marktplatz-Plattform

Blog_NewsDer Supermarkt oder auch der Discounter um die Ecke ist ein Ort, zu dem wir immer wieder gehen, um dort einzukaufen. Es gibt wohl kaum ein Geschäft, dem ein Kunde so treu ist, wie seinem Lebensmittelhändler. Und auch Non-Food-Artikel werden schon lange erfolgreich dort verkauft.

Nun ist das mit Non-Food-Artikeln aber so eine Sache. Ladenflächen sind teuer und müssen möglichst effizient genutzt werden. Es scheint demnach ganz einfach natürliche Grenzen zu geben, was ein Händler zusätzlich zu den Lebensmitteln anbieten kann und was nicht.

 

 

 

 

Das Problem

 

Ein Beispiel: Ein Händler bekommt ein unschlagbares Angebot für Koffer, die er gewinnbringend in seinem Geschäft verkaufen möchte. Nur wohin mit den vielen sperrigen Koffern? Hinten in der Ecke findet sich noch ein Platz, zehn Koffer finden da locker Platz, das Problem scheint gelöst. Nachschub wird im Lager geparkt, auch wenn es auch dort jetzt wirklich eng wird. Schnell zeigt sich, dass der Händler den richtigen Riecher hatte, denn schon nach wenigen Stunden sind alle Koffer verkauft und es muss nachgelegt werden. Ein Mitarbeiter zieht also los, quetscht sich durch das Lager zu den Koffern und schleppt diese an ihren Verkaufsplatz. „Das war ja eine tolle Idee vom Chef…“, denkt sich der Mitarbeiter.
Nun versetzen wir uns in Lage eines Kunden. Er kommt gestresst von der Arbeit, wie immer ist der Supermarkt nach Feierabend entsprechend voll. Hunger hat er auch noch. Er beginnt zügig seine Einkaufsliste abzuarbeiten und sein Blick auf die Koffer. Ihm fällt ein, dass er doch schon lange nach einem neuen Koffer sucht und guckt ihn sich genauer an. Wirkt robust, Preis stimmt auch. Nachdem er das sperrige Koffermodell in den Einkaufswagen gewuchtet hat, ist dieser auch schon voll. Dem Kunden bleibt nur die Wahl zwischen Lebensmittel einkaufen und dem Koffer. Der knurrende Bauch trifft die Entscheidung und der Koffer bleibt im Geschäft.

 

Die Lösung: unsere neue storeplus Marktplatz-Plattform

 

REWE Installation quer_webDiese Problematik hat uns dazu veranlasst unsere Verkaufsplattform storeplus auf die Bedürfnisse des Lebensmitteleinzelhandels anzupassen. Mit wechselndem Angebot werden einige wenige Artikel im Geschäft ausgestellt und können genau begutachtet und ausprobiert werden. An dem einfach zu bedienenden Terminal wird dann das gewünschte Produkt bestellt und nach Hause oder in die Filiale zur Abholung geliefert. Auch die bekannte Zahlungsmethode von storeplus haben wir beibehalten: Mit einem Bon wird an der Kasse bezahlt. So einfach kann es sein, Non-Food-Artikel im Lebensmittelgeschäft zu verkaufen.
Die Vorteile für den Kunden sind ganz klar ersichtlich, wenn man einmal an unsere gerade erst erzählte Geschichte zurück denkt. Sicherlich besteht zu Anfang noch etwas Scheu gegenüber diesem unbekannten Gerät. Da die Kunden eines Supermarktes zu 80 Prozent regelmäßig dort einkaufen, sinkt diese Scheu jedoch nach ein paar Besuchen. Und falls nach dem Studieren der erklärenden Flyer, die am Gerät bereit liegen, noch immer Fragen offen sind, helfen gerne auch die Mitarbeiter des Marktes weiter.
Für den Händler ist die Marktplatz-Plattform eine sehr einfache und komfortable Möglichkeit, seinen Kunden zusätzliche Angebote zu präsentieren und somit On-Top-Umsätze zu generieren. Er ist dabei außerdem vollkommen unabhängig, denn er kann Artikel von jedem beliebigen Online-Händler oder Hersteller einbinden.
Probieren geht über Studieren
Seit etwa zwei Wochen ist unser neues Verkaufstool bereits bei einem Rewe-Händler in Hungen (bei Gießen) im Einsatz. Die Kunden sind sehr interessiert und neugierig, der Händler Herr Nies möchte so erste Erfahrungen im Cross-Channel-Handel sammeln. In der ersten Woche wurden bereits sechs, sieben Bestellung an der Marktplatz-Plattform getätigt – kein schlechter Anfang für so eine Neuheit. Den Anfang macht der Online-Shop koffer24.de, danach werden Elektronikartikel zum Verkauf angeboten. Für den darauf folgenden Monat laufen bereits Gespräche mit einem interessierten Modehändler.

Wenn Sie nun neugierig geworden sind und selbst in ihrem (Lebensmittel-)Geschäft die storeplus Marktplatz-Plattform testen möchten, sprechen Sie uns gerne an.

 

Lesen Sie auch die Presseberichte, die zu der storeplus Marktplatz-Plattform veröffentlicht worden sind:

 

Cross-Channel: Rewe vernetzt sich
24.10.2013, lebensmittelzeitung.net

Koffer24.de: Präsentation bei Rewe
21.10.2013, lederwarenreport.de

Neues Marktplatzmodell verbindet Online-Shop mit POS
18.10.2013, textilwirtschaft.de, von: Bert Rösch

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.